Veränderungen im Stadtbild symbolisieren

Das Keyvisual hat die Aufgabe das Thema des Guides zu veranschaulichen. Die wichtigsten Elemente sind hierbei die Stadt Bremen, das Symbolisieren von Veränderung sowie unterschiedliche Epochen. Stadt und Epochen werden mit Hilfe zweier sich überlagernder Fotos unterschiedlicher Zeiten gezeigt. Der Unterschied wird nicht zuletzt durch einen Verlauf aus dem Schwarz-Weißen ins die Farbigkeit deutlich. Im Detail zeigt das schwarz-weiße Bild eine Vielzahl heute nicht mehr existierender Gebäude. Um die die Veränderung im Stadtbild zu konkretisieren wurden fünf Orte auf markante Weise farbig markiert und mit einem jeweils darauf hinweisenden Pfeil hervorgehoben. Die Pfeile mit der Beschriftung Zerstört, Abgebrannt, Vergessen, Nie erbaut und Zukunfts-Vision machen den inhaltlichen Schwerpunkt der Tour weiter deutlich.

Das Keyvisual an sich ist wegen seinem Ortsbezug nicht direkt wiederverwendbar, sein Stil lässt sich aber problemlos auf andere Städte übertragen und könnte so als Alleinstellungsmerkmal für eine ganze Reihe von Guides dieser Thematik dienen.

Startscreen mit Keyvisual, Logo und Bedienelementen
Startscreen mit Keyvisual 1, Logo und Bedienelementen