Internetverbindung nicht voraussetzen

Die zu erwartend großen Datenmengen, welche mit Multimediainhalten einhergehen, müssen bei der Form, in der diese zur Verfügung gestellt werden, beachtet werden. Auf bereits vorinstallierten Leihsystemen gibt es keine Einschränkungen, die Verfügbarkeit aller Daten liegt dabei in der Hand des Entwicklers. Bei frei verfügbaren Stadtführern hingegen sollte stark darauf geachtet werden, dass die oft großen Audio- und Video-, und Bild-Inhalte bereits anfänglich mit heruntergeladen werden. Ist ein Nutzer erst unterwegs können eine nicht zur Verfügung stehende oder langsame Internetverbindung die zufriedenstellende Nutzung ansonsten verhindern. In eMuse ist die Funktion, alle nötigen Daten vorab zu laden, bereits enthalten.