Bremen-Route der Stadtführer App

Die Ausarbeitung einer geeigneten Route und die Beschränkung auf einen Zeitrahmen haben direkten Einfluss auf die Finalisierung der Inhalte.

Der Zeitliche Umfang angedachter Tour soll bei etwa 2 Stunden liegen, kann je nach Laufgeschwindigkeit jedoch variieren. Einerseits ist dieser Zeitraum für die Nutzer des Guides überschaubar und lässt genügend Spielraum um vor, nach oder auch während der Tour auch andere Bereiche der Innenstadt zu besuchen, andererseits bedeutet eine zeitlich und somit inhaltlich begrenzte Route auch einen geringeren Aufwand in der Erstellung. Auch die Akkulaufzeit der einsetzbaren Geräte ist somit berücksichtigt.

Um die Gehzeit zwischen den zuvor vorgestellten Punkten zu reduzieren, wurde eine Auswahl getroffen, die nur die für die Thematik augenscheinlich interessantesten Punkte berücksichtigt und viele der erwähnten Straßenbezeichnungen auslässt. Die durch den Guide vorgegebene Route könnte somit wie folgt aussehen:

Route der Stadtführung Unsichtbares Bremen
Routen-Berechnung für Fußgänger mit Google Maps 1
  1. Wilhelm-Wagenfeld-Haus / Ostertorwache
  2. Bunker in den Wallanlagen
  3. Stadtmauer / Ostertor
  4. Wüstestätte
  5. Amts-Fischer-Haus
  6. Volksbank
  7. U-Bahn / Domsheide
  8. Verlauf der Balge
  9. Giebel in der Langenstraße
  10. Sparkasse / Raths Apotheke
  11. Roland
  12. Unser Lieben Frauen Kirchhof / Friedhof
  13. Ansgarikirchhof
  14. Ansgaritorstraße
  15. Brilltunnel

Nach Angaben von Google Maps beträgt die reine Gehzeit dieser aus 15 Punkten bestehenden Route mit einer Strecke von 2,5 Kilometern für einen Fußgänger etwa 32 Minuten 1. Für jeden Einzelnen Punkt bleiben damit im Schnitt 6 Minuten Aufenthaltszeit. Weitere Punkte werden innerhalb des Guides zwar auf der Karte markiert, bleiben in der vorgegebenen Route jedoch unberücksichtigt. So können interessierte Nutzer mit mehr Zeit optional Abstecher zu zusätzlichen interessanten Orten machen.