Die letzten Fußspuren ...

Alle ansehen

Name:
Weserstadion
Art des Objektes:
Stadion
Standort:
Bremen, Deutschland
Verein:
SV Werder Bremen
Erbaut:
1909
Platz für:
42.354 Fans
Spielfläche:
105 x 68 m
Geschichte:
Das Bremer Weserstadion wurde 1909 vom Allgemeinen Bremer Turn- und Sportverein als Sportplatz erbaut und nach seinem ersten Umbau im Jahre 1926 ABTS-Kampfbahn benannt. Der heutige Name, der auf die unmittelbare Lage an der Weser zurückgeht, besteht seit 1930. Seit dieser Zeit trägt dort auch der SV Werder Bremen seine Spiele aus. Auch der Bremer Sport-Verein von 1906 trug im Weserstadion seine Oberligaspiele bis 1963 aus. Zu Beginn der ersten Saison der Fußball-Bundesliga (1963) erhielt das Stadion seine erste überdachte Tribüne. In den folgenden Jahrzehnten wurden auch die anderen Tribünen erbaut und sukzessive modernisiert. 1992 wurde erstmals in einem Stadion eine VIP-Loge eingeführt. Im Jahr 2009 ist der Umbau des Weserstadions zu einem reinen Fußballstadion geplant. Es sollen dann insgesamt ca. 42.300 Personen Platz haben.

Gästebuch

Jan1982   01.06.2009, 19:52 Uhr:

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat.

MarcoHamburg   12.05.2009, 11:12 Uhr:

Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Kitty   10.05.2009, 13:08 Uhr:

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.